Antriebe für Schiebetore:
und alles läuft glatt!

Schiebetoreantrieb

DUSA empfiehlt Ihnen Schiebetorantriebe der Italienischen Firma NICE. Sie eignen sich sowohl für Gleit- als auch für Schiebetore also auf den Schienen sowie bei selbsttragenden Schiebetüren. Die Antriebe sind auch in 2 folgende Varianten erhältlich: mit Motor auf der Schiene oder Motor auf der Achse. Wir haben derzeit in unserem Portfolio zwei Arten von Schiebetoreantriebe: Roadkit si Robokit.

Das Roadkit-Schiebesystem eignet sich für Schiebetore bis 400 kg mit einer Flügelbreite vonbis zu 5 m. Das Roadkit-System ist mit einer eingebauten Stueuereinheit ausgestattet und bietet die Möglichkeit, Geschwindigkeit, Leistung und Ruhestand einzustellen. Darüber hinaus ist der Roadkitantrieb mit einer Hinderniserkennung ausgestattet und die Möglichkeit, die Beschleunigung und Verzögerung am Anfang und am Ende jedes Manövers anzupassen.

Das Robokit-Schiebesystem ist an Schiebetore von bis zu 600 kg mit einer Flügelbreite von bis zu 5 m angepasst. RoboKit ist ein Getriebemotor mit eingebautem Steuergerät und Hinderniserkennung . Das System hat eine lange Lebensdauer und ist lärmfrei. RoboKit ist auch mit einem Sicherheitsschalter für die Betriebsunterbrechung ausgestattet.
Der Antriebsbausatz ist von Nice Roadkit und Robokit enthält:
  • 1 Selbsthemmender, elektromechanischer Torantrieb mit eingebauter Steuerung, 24VDC und steckbarem Funkempfänger
  • 2 Fernbedienungen 433,92 MHz 2-Kanal-Fernbedienungen
  • 1 Paar Lichtschranken
  • 1 Signalleuchte
  • 1 1 Metallplatte zur Motorfixierung
  • 1 NICE Indikator


Angebot Anfragen

Die Antriebe können mit Solaranlagen, Akku-Lichtschranke, Kartenlesegeräte, Schlüsselschalter, Codeeingabe, Fingerabdruckleser, Zusatz-Fernbedienung und Antennenverstärkung ausgestattet werden.



Angebot Anfragen